Smart-TV


26. März 2014 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Allgemein



Immer wieder wird bei neuen Fernsehgeräten damit geworben, dass diese sogenannte Smart-TVs sind. Doch nur die wenigsten wissen, wobei es sich bei diesen Geräten wirklich handelt. Welche Vorteile bieten sie, wo liegen die Unterschiede zu normalen Flachbildschirmen und haben sie überhaupt einen richtigen Nutzen?

Was ist ein Smart-TV und welche Vorteile bietet dieser?

Ein Smart-TV ist ein Fernsehgerät, welches neben der Fernsehfunktion die Funktionen eines Computers besitzt. Insbesondere steht dabei die Möglichkeit zur Internetverbindung im Mittelpunkt. Ein Smart-TV verfügt des Weiteren über Schnittstellen und Module wie zum Beispiel USB, Netzwerk, LAN, W-LAN und SD-Speicherkarten. Somit ist es möglich, mit einem Smart-TV im Internet zu surfen. Durch verschiedene Apps, die auf dem Fernseher installiert sind, können Videos auf Abruf angeschaut werden. Eine Registrierung bei der jeweiligen Online-Videothek ist in der Regel kostenpflichtig. Die Apps lassen sich zudem erweitern, ähnlich wie im Online-Store eines Smartphones. So lassen sich zum Beispiel auch einige Spiele spielen, die mit der Fernbedienung gesteuert werden können. Ebenfalls ist es möglich, auf Dateien zuzugreifen, welche sich auf dem Computer des Hauses befinden. Einen Smart-TV kann man zudem unter anderem mit den passenden Apps über das Smartphone oder das Tablet steuern.

Haben die Smart-TVs einen richtigen Nutzen?

Online-Videotheken erfreuen sich einer immer größer werdender Beliebtheit. Verhältnismäßig sind sie sehr günstig. Der Kunde erhält dabei den vollen Zugriff auf die angebotenen Serien und Filme. Mit einem Smart-TV lassen sich diese Videos leicht, schnell und bequem zu Hause anschauen. In der Theorie ersetzt der TV einen Computer, sollte dieser ausschließlich für das Surfen im Internet verwendet werden. Texte lassen sich beispielsweise am Smart-TV nicht gut verfassen. Die Möglichkeiten sind daher praktisch auf Schauen von Filmen und das Surfen im Internet begrenzt. Dennoch kann der Computer so in vielen Situationen ausgeschaltet bleiben. Internetseiten lassen sich schnell und einfach auf dem Smart-TV aufrufen. Doch im engeren Sinne muss man einsehen, dass die Smart-TVs ein Luxusartikel sind. Die Geräte sind deutlich teurer als Fernseher, welche die Smart-Funktion noch nicht besitzen. Doch letzten Endes muss jeder selbst entscheiden, wie viel Nutzen die Funktionen der Smart-TVs persönlich bieten oder nicht.