Werbeartikel als Bestandtteil des Marketings


17. Dezember 2015 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Allgemein


Werbeartikel als Geschenk an den Kunden

Viele Unternehmen, die Werbeartikel nutzen, möchten damit entweder neue Kunden gewinnen oder auch Bestandskunden an sich binden. Fest steht, dass Werbeartikel enormen Einfluss auf das Kundeninteresse haben können. Ein hochwertiges Werbegeschenk suggeriert Wertschätzung und Dankbarkeit gegenüber dem Kunden, das Vertrauen wird gestärkt und die Bindung somit intensiviert. Wichtig ist jedoch, die richtigen Werbeartikel auszuwählen, denn nur so kann das Marketing erfolgreich verlaufen.

Richtiges Marketing – was man über Werbeartikel wissen sollte

Werbegeschenke sind ein sehr wertvolles Marketing-Instrument neben anderen Formen des klassischen Marketing, deren Wirkungsweise keinesfalls unterschätzt werden sollte. Viele Werbeartikel sind funktionelle Gegenstände, die sich im Alltag nutzen lassen. Auf diese Weise wird der Kunde immer wieder neu mit dem jeweiligen Unternehmen konfrontiert. Kaum jemand wirft ein nützliches Werbegeschenk einfach so weg – warum auch? Wenn es praktisch ist und nichts kostet, kann es ein kleiner oder auch grosser Helfer im Alltag sein.

Dazu kommt noch: Durch lange und auffällige Werbung werden Kunden eher abgeschreckt und reagieren irgendwann genervt. Dies ist bei Werbeartikeln, die praktisch und nützlich sind, nicht der Fall. Sie können die Kaufentscheidung der Kunden deutlich beeinflussen oder sogar erst den Wunsch auslösen, etwas bei diesem Unternehmen zu kaufen.
Der Unterschied zwischen normaler Werbung auf Plakaten oder im TV zu Werbeartikeln ist enorm: Werbegeschenke erreichen den Kunden langfristig und sichern, dass das eigene Unternehmen immer wieder ins Gedächtnis gerufen wird.
Hochwertige Werbegeschenke wecken Sympathie beim Kunden: Er fühlt sich wahrgenommen und respektiert. Auch dies wirkt sich positiv auf die Kundenbindung bzw. insgesamt auf das Verhältnis zwischen Unternehmen und Kunden aus.

Machen Werbegeschenke auch für mein Unternehmen Sinn?

Unternehmen müssen sich regelmässig neue Dinge einfallen lassen, um die Kunden an sich zu binden – sie möchten wahrgenommen und bei Laune gehalten werden. Nicht nur die gemeinsame Kooperation, sondern auch kleine Aufmerksamkeiten zwischendurch sind wichtig für das Vertrauen zwischen Unternehmen und Kunden. Ein kleines, aber hochwertige Werbegeschenk bereitet Freude und wird gerne genutzt. Es spielt dabei keine Rolle, ob man damit einen Geschäftskunden, einen Endverbraucher oder einen anderen Geschäftspartner beschenkt – Sie werden verblüfft sein, welch positiven Effekt ein einzelner Werbeartikel mit sich bringen kann.

Wichtig ist, dass man als Unternehmer dafür sorgt, dass das Logo möglichst gut auf dem jeweiligen Werbeartikel lesbar ist. Der positive Nebeneffekt: Nicht nur Kunden, sondern auch andere Menschen nehmen den Namen wahr, da sie den Artikel vielleicht ebenfalls verwenden. Es ist eines der ältesten ungeschriebenen Gesetze des Marketings, dass ein Firmenname umso besser im Gedächtnis bleibt, je öfter man ihn hört – und diese Möglichkeit sollte man nutzen. Heute gibt es Werbegeschenke in grosser Auswahl und in vielen Variationen, so dass sich für jedes Unternehmen sicherlich etwas Passendes findet.

Beliebte Werbegeschenke: bedruckte USB-Sticks

Beliebte Werbegeschenke: bedruckte USB-Sticks

Der positive Effekt von Werbeartikeln im Marketing

Die meisten Menschen reagieren eher mit Ablehnung auf Werbepost. Vor allem, wenn schon von aussen am Briefumschlag erkannt werden kann, dass es sich um Werbung handelt, wird dieser oft gar nicht erst geöffnet, sondern landet direkt im Müll. Das ist nicht nur enttäuschend für das Unternehmen, sondern auch verschwendetes Geld. Zudem führt diese Form von Werbung oft zu einem grundsätzlich eher negativen Gefühl des „Genervtseins“ beim Kunden. Er fühlt sich vom jeweiligen Unternehmen regelrecht belagert und möchte weiterer Werbung aus dem Weg gehen.

Ganz anders ist dies, wenn der Kunde ein Geschenk erhält, das die persönliche Wertschätzung ihm gegenüber zeigt. Kleine Give-Aways sind nicht nur als Extra bei der nächsten Bestellung oder als Weihnachtsgeschenk, sondern auch bei Messen und anderen Veranstaltung eine hervorragende Möglichkeit, den eigenen Namen bekannter zu machen.
Ein Werbegeschenk kann dabei helfen, Emotionen zu übertragen.
Wichtig ist daher, die Auswahl des Werbegeschenks keinesfalls dem Zufall zu überlassen, sondern sich für ein Produkt zu entscheiden, von dem Kunden profitieren und das gleichzeitig hochwertig ist.

Welcher Werbeartikel ist der richtige?

Von Kugelschreibern über Flaschenöffner bis hin zu bedruckten T-Shirts ist die Auswahl an Werbeprodukten heutzutage riesig. Wichtig ist jedoch, dass man sich nicht einfach irgendetwas davon auswählt, erst recht nicht, um Geld zu sparen.
Vielmehr sollten die Ausgaben dafür an zweiter Stelle stehen, da durch passende Werbegeschenke langfristig ein höherer Umsatzerzielt werden kann.

Werbeartikel als Geschenk an den Kunden

Werbeartikel als Geschenk an den Kunden

Der wichtigste Faktor ist zunächst einmal Qualität. Nicht selten ist ein Werbegeschenk der erste Eindruck, den ein potenzieller Neukunde überhaupt von einem Unternehmen bekommt. Es geschieht ganz unterbewusst, dass ein Kunde die Qualität seines Geschenks automatisch mit der Qualität der Produkte oder Dienstleistungen des jeweiligen Unternehmens assoziiert.

Wenn man zum Beispiel elektronische Produkte oder auch Computerzubehör vertreibt, dann bietet es sich an, einen USB-Stick als Werbegeschenk zu nutzen. Allgemein handelt es sich dabei ohnehin um einen Gebrauchsgegenstand, der nützlich ist und heutzutage von vielen Menschen verwendet wird – somit eine gute Wahl.
Wenn ein Unternehmen dagegen vor allem Wert auf Genauigkeit und Qualität legt, ist ein hochwertiges Lineal aus Metall ein schönes Geschenk. Hersteller von Küchenzubehör und Haushaltsgegenständen können unter anderem auf Korkenzieher, Designer-Weinflaschenverschlüsse oder auch auf andere nützliche Helfer im Alltag setzen.
Das richtige Werbegeschenk repräsentiert ein Unternehmen und dessen Arbeitsqualität – nutzen Sie also diese Chance und entscheiden Sie sich für ein Produkt, das zu Ihnen passt.

Ganz egal, wofür man sich letzten Endes entscheidet: Die Auswahl des passenden Werbegeschenks sollte gut überlegt sein – für das Vertrauen zwischen Kunden und Unternehmen ist es jedoch in jedem Fall förderlich.